SRS - Swiss Recycling Services

Erzielen Sie einen Versuch mit SRS Recycling !

Über die sportliche Partnerschaft mit dem "Servette Rugby Club de Genève", SRCG....

Zurück
13.10.16

«Erzielen Sie einen Versuch mit SRS, Swiss Recycling Services» während der Saison 2016-2017. SRS hat die seit 2014 gültige Partnerschaft mit dem « Servette Rugby Club de Genève » (SRCG) fortsetzt, dies war gleichzeitig das Startdatum einer neuen Identität und ehrgeizigen Zielen des Klubs.

Um also den Klub bei seinem ehrgeizigen Projekt zu begleiten, unterstützt SRS Recycling den « SRCG », damit sich zum einen das Rugby in der Schweiz weiter entwickeln kann und zum anderen um das Rugby schrittweise auf ein Niveau von nationaler Bedeutung zu heben, gleichbedeutend wie Fussball oder Hockey.

Gleich ab 2014 hat sich gezeigt, dass diese Partnerschaft für SRS selbstverständlich und unverzichtbar ist, da die durch das Rugby vermittelten Werte denen eines Unternehmens sehr ähnlich sind, nämlich Respekt, Teamgeist und Engagement. Drei Werte, die bei einer Förderung des Teamzusammenhalts und bei einer Entwicklung der Kompetenzen und Leistungen stark dazu beitragen,  die gemeinsamen Ziele des Unternehmens zu erreichen. Diese beinhalten vier Schwerpunkte : Massnahmen für den Umweltschutz, die Kundenbeziehungen verstärken, die berufliche Entfaltung unserer Mitarbeiter förder, Förderung der operationellen Qualität

Eine logische Partnerschaft In Bezug auf Werte, aber auch in Bezug auf Resultate und Leistung, da die erste Liga des SRCG kontinuierlich weiter aufsteigt in der Klassifikation : Französischer Meister « 3. Serie » und Meister des Komitees von Lyon « 3. Serie » für die Saison 2014-2015, Meister des Komitees von Lyon « 2. Serie » für die Saison 2015-2016 und ein sehr versprechender Anfang der Saison 2016-2017, mit drei gespielten Spielen und  drei klaren Siegen :59 zu 3 gegen XV Suranais, 90 zu gegen RC Forezien und, 45 zu gegen BOC Belley.

Die erste Liga ist also an der Spitze der Rangliste, aber auch der Ehrgeiz ist dementsprechend groß und geht um einiges weiter, als nur einfach Rugby spielen bei der französischen Rugby Meisterschaft.

In der Tat muss der SRCG für die kommenden Jahre die Strukturen des existierenden Rugbys im Kanton und im Großraum Genf zusammenlegen, um so die Erhöhung des Niveaus der existierenden Mannschaften zu fördern. Es muss ein sportlicher Pol für die Ausbildung im Rugby kreiert werden, die Schweizer Nationalmannschaft mit neuen talentierten Spielern aufgerüstet werden und SRCG soll ein Vorbild werden in Bezug auf Ausbildung, den Betrieb des Klubs und die Kommunikation der mit dem Sport verbundenen Werte, insbesondere deren, die das Rugby betreffen.

Wir setzen auf den Erfolg des Projekts und unterstützen den Klub und die Mannschaft. Nächstes Heimspiel im Stadium von Genf, am Dienstag 16 Oktober 2016, kommen Sie und unterstützen Sie sie mit SRS Swiss Recycling Services